ullihome.de

Ullihome.de

 


Idee



Audio X soll es möglichst einfach machen, digitale Musik zu verwalten und organisieren. Dabei orientiert es sich an realen Medien.
Das bedeutet in der Praxis das im Audio X alle Musikdateien in Datenträger gruppiert werden. Eine Digitale Musikdatei kann dabei durchaus mehreren datenträgern (genannt Medien) zugewiesen sein.

Technik



Da ich es nicht mag meine Musik in Datenbanken zu organisieren die dann total durcheinanderkommen wenn man ein paar Dateien verschiebt oder mit anderen Programmen bearbeitet speichert Audio X alle daten direkt in den nativen Medienformaten (ID2v3 in MP3, OggComment in OGG Vorbis).
Um den Start des Programms trotsdem in einer erträglichen zeit möglich zu machen schreibt es beim beenden eine Liste die beim satrtz gelden wird. Daraus werden dann alle nicht mehr existierenen Dateien gelöscht und nach neuen gesucht. Das ganze dauert bei 1000 dateien ca 3 Sekunden. Das neuindizieren (lesen aller Dateien) fast eine Minute.


Funktionen



Bibliothek





Player




Screenshots



Audioxplaylist
Audioxmwocover
Audioxmwcover
Audioxmediaprop